Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Firma: Glamour Lashes Austria

Veronika Laclavíková

Kokeschwaldstrasse 3/6, A-3363 Hausmening

+43 664 553 08 06
shop@glamour-lashes.at

www.glamour-lashes.at

Inhaber/Geschäftsführerin: Veronika Laclavíková

Gewerbeanmeldung vom 23. Feber 2016 Kosmetik – Schönheitspflege gem. § 94 Z42 GewO 1994, eingeschränkt auf Wimpernverlängerung

UID Nr.ATU73975308

Konto AT86 3290 6000 0009 0035

 

1. Allgemeines

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Veronika Laclavíková, handelnd unter Glamour Lashes Austria (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch per E-Mail oder postalisch gegenüber dem Verkäufer abgeben.

2.3 Unsere Annahme erfolgt erst durch eine gesonderte, via E-Mail übersendeten Bestätigung in Form der Übermittlung der Rechnung in angemessener First oder durch faktische Lieferung der bestellten Ware(n). Unter angemessener Frist ist ein Zeitraum von längstens 6 Werktage zu verstehen. Wir sind berechtigt, Bestellungen auch nur zum Teil anzunehmen oder ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Sollten sie trotz gültig eingegebener E-Mail Adresse keine Nachricht erhalten, bitte wenden sie sich an uns unter shop@glamour-lashes.at

2.4 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

2.5 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.6 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, sodass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3. Registrierung auf der Website, Websitezugriff

3.1 Vor der ersten Bestellung bzw. im Zuge des Bestellungsprozesses muss sich der Kunde auf der Website registrieren.

3.2 Der Kunde muss mindestens 18 Jahre und voll geschäftsfähig sein. Mit der Absendung des Registrierungsformulars bzw. der Bestellung bestätigt der Kunde die Richtigkeit seiner Angaben, insbesondere seines Namens, seines Alters, seiner Geschäftsfähigkeit und seiner Adresse.

3.3 Als neuer Benutzer haben Sie diese Möglichkeit im Rahmen des Bestellvoranges sich zu registrieren. Es wird nach ausfüllen aller Pflichtfelder automatisch ein Kundenkonto angelegt. Ihre E-Mail Adresse ist automatisch ihr Benutzername. Ihr Passwort wählen Sie selbst.

3.4 Der Kunde ist für die Geheimhaltung des Passwortes verantwortlich. Eine weitergehende Überprüfungspflicht trifft uns nicht. Jede Person, die sich mit einer auf der Website freigegebenen Benutzername und Passwort einloggt, gilt als bevollmächtigt, Bestellungen für den damit registrierten Kunden rechtswirksam abzugeben. Wir empfehlen das Kennwort regelmäßig zu ändern.

3.5 Uns trifft keine Haftung für eine unterbrechungsfreie Funktion der Website. Wir sind jederzeit berechtigt, auch ohne Vorankündigung, Arbeiten an der Website durchzuführen, die eine Abschaltung/Unterbrechung mit sich bringen. Wir sind auch nicht verpflichtet, eine bestimmte Serverkapazität zur Verfügung zu stellen, sodass mit Überlastungen und längeren Antwortzeiten gerechnet werden muss.

4. Lieferung und Versandkosten, Selbstabholung

4.1 Sofort lieferbare Artikel werden abhängig vom Zeitpunkt des Bestelleingangs bzw. Eingang der Zahlung entweder am selben oder am nächsten Werktag an unseren Zusteller zur Auslieferung übergeben. Bitte beachten Sie, dass bei Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen die Auslieferung frühestens am darauffolgenden Werktag erfolgen kann.
Lieferzeitangaben gelten allgemein für Lieferungen innerhalb Österreichs, Deutschland, Schweiz und Ungarn.
Sollten weitere Lieferverzögerungen auftreten, melden wir Ihnen diese per E-Mail unter Angabe des voraussichtlichen Liefertermins.
Die Lieferung erfolgt mit unserem Versand-Partner: Österreichische Post AG.

4.2 Eine Selbstabholung ist nur nach vorhergehender Terminabsprache möglich. Alle Pakete können in unserem Lager Kokeschwaldstrasse 3/6, A-3363 Hausmening abgeholt werden. Bitte denken Sie daran, dass Sie bei der Abholung die Bestellbestätigung oder die Rechnung vorweisen müssen. Haben Sie die Unterlagen nicht mit, wird ein amtlicher Lichtbildausweis verlangt.

Die Ware liegt 14 Tage für Sie zur Abholung bereit. Wird die Ware innerhalb dieser Frist nicht abgeholt, wird die Bestellung automatisch storniert und der bereits bezahlte Kaufpreis rückerstattet.

4.3. Alle Bestellungen ab einem Bestellwert von 95,00 € sind innerhalb Österreichs versandkostenfrei. Alle Bestellungen ab einem Bestellwert von 150,00 € sind innerhalb Deutschland und Ungarn versandkostenfrei.
Die Versandkosten für jede Bestellung unter 95€ innerhalb Österreichs betragen 5,50 €, unabhängig von Größe oder Gewicht Ihrer Bestellung. Falls Ihre Bestellung in mehrere Lieferungen aufgeteilt werden muss, entstehen Ihnen keine zusätzlichen Versandkosten für die nachfolgenden Lieferungen. Für Lieferung innerhalb Deutschland und Ungarn sind die Versandkosten für jede Bestellung unter 150,00 € in Höhe von 13,00 €. Für Lieferung innerhalb Schweiz sind die Versandkosten für jede Bestellung in Höhe von 21,00 €.

4.4 Lieferung mit der Möglichkeit - Bezahlen per Nachnahme . Wenn Sie etwas per Nachnahme bestellen, wird die Ware in der Regel sofort losgeschickt. ( Somit ist Nachnahme eine gute Alternative zur Zahlung per Vorkasse, bei der es ein oder zwei Bearbeitungstage dauern kann, bis der Verkäufer Ihr Geld erhalten hat und die bestellte Ware versendet ).
Bei der Lieferung mit Zahlung per Nachnahme bekommen Sie die Ware persönlich vom Paketboten ausgehändigt, bei dem Sie den fälligen Rechnungsbetrag bezahlen müssen. Auf den Kaufpreis wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr in Höhe von 3 Euro aufgeschlagen. Bedenken Sie, dass bei der Wahl einer Zahlung per Nachnahme auf jeden Fall jemand da sein sollte, der das Paket in Empfang nehmen kann, wenn es geliefert wird. Denn anders als bei alternativen Zahlungsmethoden, bei denen Sie bereits vorab den Zahlungsbetrag überwiesen haben, wird der Postbote das Paket nicht beim Nachbarn hinterlegen. Stattdessen wird er – je nach Logistikunternehmen – weitere Zustellversuche unternehmen oder es direkt bei der für Sie zuständigen Postfiliale hinterlegen. Je nachdem, wo sich diese Filiale befindet, benötigen Sie zusätzliche Zeitaufwendungen, um an Ihre bestellte Ware zu gelangen. Rechnen Sie diesen Mehraufwand bei der Bestellung mit ein.

  1.  Widerrufs- und Rücktrittsrechte und –folgen für Verbraucher
    5.1 Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG und hat er den auf diesen AGB basierenden Vertrag entweder als Fernabsatzvertrag oder nicht an unserer Firmenadresse geschlossen, kann er von diesem binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Für den Rücktritt muss uns der Kunde mit einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mai) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren und ist an keine bestimmte Form gebunden. Bitte beachten Sie aber, dass uns der Widerruf zugehen muss, um wirksam zu sein

5.1.1 Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht beim Abschluss von Verträgen über:
5.1.2 Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,
5.1.3 Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

6 Preise und Zahlungbedingungen
6.1 Die auf der Website angeführten Preise sind Endverbraucherpreise und verstehen sich inkl. 20% USt. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

6.2 Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde sind unsere Forderungen vor Ausfolgung der bestellten Produkte vollständig und termingerecht zu bezahlen. Eine Bezahlung des Kaufpreises bei Kauf über unsere Website ist mittels der folgenden Zahlungsmethoden möglich:

6.2.1 Vorauskasse mittels Überweisung. 3 % Rabattgutschein für den nächsten Einkauf bei Bestellungen ab einem Bestellwert von 100,00 Euro. Sie überweisen den Rechnungsbetrag nach der Bestellung auf unser Konto. Nach Zahlungseingang wird Ihre Bestellung ausgeliefert.
Sie erhalten sofort nach Bestelleingang eine Bestätigung per E-Mail. In dieser Bestätigung finden Sie die benötigten Bankdaten. Achten Sie bitte darauf, als Verwendungszweck Ihre Rechnungsnummer anzugeben, weil wir ansonsten Ihre Zahlung nicht zuordnen können. Sobald Ihre Zahlung bei uns eintrifft, wird Ihre Bestellung bearbeitet.
Für die Überweisung nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung: AT86 3290 6000 0009 0035
Als Verwendungszweck tragen Sie bitte Ihre Rechnungsnummer ein.

6.2.2 Bezahlen per PayPal. PayPal ist nicht skontofähig. Ein PayPal Konto können Sie kostenlos bei PayPal erstellen. Um Ihre Zahlung per PayPal vorzunehmen, müssen Sie Im Bestellschritt auf das "PayPal" Logo anklicken. Werden Sie dann automatisch auf PayPal Seite weitergeleitet. Dort können Sie sich einloggen und die Versandadresse aus Ihren Daten auswählen. Alle für die Bestellungen notwendigen Daten werden automatisch übertragen, Sie müssen Ihre Daten nicht zusätzlich in unserem Shop hinterlegen und können auch ohne Shop-Kundenkonto einkaufen.
Hinweis: Sie benötigen für eine Zahlung per PayPal ein PayPal Konto. Im PayPal Konto hinterlegen Sie einmalig Ihre Bankverbindung oder Ihre Kreditkartendaten. Bei jedem Einkauf mit PayPal benötigen Sie nur noch Ihre PayPal Benutzerdaten und Ihr Passwort.

6.2.3 Bei Wahl der Option „Selbstabholung“, bekommt der Kunde gesondert eine E-Mail, wann seine Ware zur Abholung bereit ist und wann er diese abholen kann. 3 % Rabattgutschein für den nächsten Einkauf bei Barzahlungen ab einem Bestellwert von 100,00 Euro. Abholung und telephonischer Termin-Vereinbarung ist möglich. Bitte denken Sie daran, dass Sie bei der Abholung die Abholbestätigung oder die Rechnung vorweisen müssen. Haben Sie die Unterlagen nicht mit, wird ein amtlicher Lichtbildausweis verlangt.

Die Ware liegt 14 Tage für Sie zur Abholung bereit. Wird die Ware innerhalb dieser Frist nicht abgeholt, wird die Bestellung automatisch storniert und der bereits bezahlte Kaufpreis rückerstattet.

6.2.4 Bezahlung beim Paketzusteller – also per Nachnahme. 3 % Rabattgutschein für den nächsten Einkauf bei Bestellungen ab einem Bestellwert von 100,00 Euro. Bei der Zahlung per Nachnahme bekommen Sie die Ware persönlich vom Paketboten ausgehändigt, bei dem Sie den fälligen Rechnungsbetrag bezahlen müssen. Auf den Kaufpreis wird eine zusätzliche Nachnahmegebühr in Höhe von 3 Euro aufgeschlagen. ( Bedenken Sie, dass bei der Wahl einer Zahlung per Nachnahme auf jeden Fall jemand da sein sollte, der das Paket in Empfang nehmen kann, wenn es geliefert wird. Denn anders als bei alternativen Zahlungsmethoden, bei denen Sie bereits vorab den Zahlungsbetrag überwiesen haben, wird der Postbote das Paket nicht beim Nachbarn hinterlegen. Stattdessen wird er – je nach Logistikunternehmen – weitere Zustellversuche unternehmen oder es direkt bei der für Sie zuständigen Postfiliale hinterlegen. Je nachdem, wo sich diese Filiale befindet, benötigen Sie zusätzliche Zeitaufwendungen, um an Ihre bestellte Ware zu gelangen. Rechnen Sie diesen Mehraufwand bei der Bestellung mit ein ).

6.3 Der Kaufpreis bei Versandgeschäften ist jeweils sofort bei unserer Annahme des Angebots fällig. Bei Überweisung ist der Kunde verpflichtet, den offenen Betrag umgehend auf das Konto des Verkäufers zu überweisen. Vor Zahlungseingang bzw. der Übermittlung einer dementsprechenden Überweisungsbestätigung wird die Ware nicht verschickt bzw. nicht mit der Fertigung begonnen.

6.4 Die Verrechnung erfolgt in Euro.

 

7. Liefer- und Versandbedingungen

7.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

7.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

7.3 Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson am Geschäftssitz des Verkäufers über.

7.4 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.

7.5 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

Ware, die auf Lager ist (für Beförderungsprobleme haften wir nicht) kommt innerhalb von 1 Tag zum Versand (bei Vorabkasse innerhalb 1 Tag nach Zahlungseingang). Ware, die nicht auf Lager ist kommt sofort nach Einlangen zum Versand – üblicherweise ca. 7 Tage.
Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer,- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.
Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass ein gesetzlicher Vertreter der Firma Glamour Lashes Austria vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Glamour Lashes Austria.

9. Mängelhaftung (Gewährleistung) 

9.1 Gegenüber Verbrauchern bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Produktes entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

9.2 Die Produktabbildungen auf der Website und/oder in unseren Foldern können aufgrund der Auflösung und Größe hinsichtlich Farbe und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen. Die gelieferte Ware gilt als vertragsgemäß, wenn die gelieferten Stücke der sonstigen Produktspezifikation entsprechen.

9.3 Sofern der Kunde ein Verbraucher im Sinne des KSchG ist, hat er die gelieferte Ware nach Erhalt tunlichst auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit, insbesondere auf Unversehrtheit der Verpackung, zu überprüfen und uns eventuelle Mängel per E-Mail an shop@glamour-lashes.atbekannt zu geben und kurz zu beschreiben.
Dies dient lediglich der rascheren und effektiveren Bearbeitung etwaiger Mängelrügen. Eine Verletzung dieser Obliegenheit führt zu keiner Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Verbrauchers.

9.4 Wird eine Rücksendung der Ware an uns vom Kunden gefordert und ist die Ware tatsächlich mangelhaft, so tragen wir die entsprechenden Kosten. Andernfalls sind etwaige Kosten der Sendung durch den Verbraucher zu tragen. Mangelhafte Ware ist daher nur auf unseren ausdrücklichen Wunsch hin zurück zu senden

9.5 Ist der Kunde ein Unternehmer, hat er die gelieferte Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit, insbesondere Unversehrtheit der Verpackung, zu überprüfen. Bei Vorliegen von Mängeln hat er diese binnen angemessener Frist, spätestens jedoch vier Werktage nach Erhalt der Ware per E-Mail an shop@glamour-lashes.atzu rügen. Später erkennbare Mängel sind ebenso unverzüglich, längstens binnen vier Werktagen nach Erkennbarkeit zu rügen.
Hat der Unternehmer innerhalb der Rügefrist keine Mängel festgestellt und gerügt, gilt die Lieferung als genehmigt und es entfallen damit sämtliche Ansprüche wie z.B. Gewähr-leistung, Irrtumsanfechtung oder Schadenersatz wegen einer später behaupteten Abweichung oder Defekts. Das gilt auch hinsichtlich etwaiger Falschlieferungen oder Abweichungen der Liefermenge. Ist der Kunde ein Unternehmer, so obliegt uns die ausschließliche Wahl des Rechtsbehelfes zur Beseitigung eines rechtzeitig gerügten Mangels. Es steht uns auch frei, die Vereinbarung sofort zu wandeln. Ist der Kunde ein Unternehmer hat er die Kosten für die Rücksendung der Ware zur Verbesserung bzw. zum Austausch zu tragen.

10. Haftung

Wir haften für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für leicht fahrlässig zugefügte Schäden ist jedoch ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

11. Reklamationen

Reklamationen sind sofort bei Erhalt der Ware schriftlich bekannt zu geben. Reklamationen zu einem späteren Zeitpunkt können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

12. Rückgaberecht

Sie haben als Konsument nach Erhalt der Ware zwei Wochen lang die Möglichkeit, die bestellten Artikel (in unverletzter und unverbrauchter Originalverpackung mit Originalrechnung) nach vorheriger Vereinbarung zurückzusenden. (Siehe Punkt 5 – Rücktritt vom Vertrag)
Rückgesandte Pakete ohne vorherige Vereinbarung werden nicht angenommen. Dasselbe gilt für Sendungen, die wir unfrei erhalten. Die Transportkosten hat immer der Käufer zu tragen. Bei Rückgabe nach der gesetzlichen Frist werden 20% vom Produktwert als Bearbeitungsgebühr verrechnet. Dies gilt jedoch nur für die unversehrte/ungeöffnete Ware, deren Ablaufdatum noch weit in der Ferne ist!
Geöffnete Ware kann nicht zurück genommen werden.

13. Datenschutz

Wir speichern die von Ihnen bei einer Bestellung angegebenen Informationen ausschließlich, um Ihren Auftrag bearbeiten zu können und Ihnen einen bequemeren Einkauf bei Glamour Lashes Austria zu ermöglichen. Glamour Lashes Austria stellt Ihre persönlichen Daten nicht Dritten zur Nutzung zur Verfügung. Ihre Daten werden laut österreichischer Datenschutverordnung vertraulich behandelt.

14. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

15. Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist unser Firmensitz.

16. Informationen zur Online-Streitbeilegung

16.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit:http://ec.europa.eu/consumers/odr.
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.